Herzlich willkommen!

Dies ist die Kurzfassung des Beitrags.

Advertisements

15.05.2018:

Die Anmeldung für 2019 ist eröffnet.

.

14.05.2018:

Leider sind die Daten bezüglich eurer T-Shirtbestellungen abhanden gekommen. Wer ein T-Shirt bestellt hatte, schreibt uns bitte per E-Mail an und nennt dazu seine Größe sowie Postadresse. Vielen Dank und Entschuldigung. Oliver Witzke…

.

23.04.2018:

Die Ergebnisse:

http://my6.raceresult.com/95609/?lang=de#0_F66363

.

19.04.2018:

Liebe Teilnehmer,
 
die Erstveranstaltung der „24 Stunden von Oberberg“ steht vor der Türe.
 
Vorwort:
Der 24 Std.-Lauf am Seilersee war allseits und zurecht sehr beliebt. Dann erfuhr ich, dass er 2018 nicht stattfinden wird und entschied mich daher diese „Lücke“ mit einem eigenen 24 Std.-Lauf zu füllen.
Für mich war bis vor einigen Tagen klar, dass es eine Ausnahme sein wird, denn 2019 sollte es am Seilersee weitergehen. Nun gab es leider die betrübliche Nachricht, dass der Lauf dort ganz aufhören wird. Bernd Nuss und sein Team haben dort großartige Arbeit geleistet.
Die 24 Stunden von Oberberg können und wollen da (noch) nicht mithalten. Wenn du als Veranstalter so einen Lauf das erste Mal organisierst, weißt du nicht, wo du stehst und wieviele Teilnehmer kommen werden. Es wäre ein sehr großes Risko gewesen euch zu viel zu versprechen und alles unnötig aufzubauschen. Daher wird am Wochenende alles sehr schlicht gehalten.
Wir werden euch eine schöne Laufstrecke, eine gute Verpflegung und eine ordentliche Zeitnahme bieten. Schnelle Auswertung eurer Laufzeiten usw. sind selbstverständlich. In der Eishalle könnt ihr jederzeit ruhen und schlafen.
Wenn euch die Veranstaltung gefallen haben wird, denken wir über eine weitere Austragung nach. Wenn, dann wieder Ende April. Es ist wahrscheinlich, dass ich dann mit einem namhaften Stundenlaufveranstalter Hand in Hand arbeiten würde. Gemeinsam ist man stärker. Die Fühler sind ausgestreckt 😉
Wir fangen dieses Mal also vorsichtig an und wachsen mit Bedacht.
 
 .
.
– NACHMELDUNGEN SIND MÖGLICH!!!
– Die Laufstrecke wurde offiziell vermessen, beträgt 2496m und ist DLV /DUV bestenlistenfähig!
Sie wird in der Nacht nicht vollständig beleuchtet sein (Teilabschaltung der Laternen). Daher sind Stirnlampen dringend empfohlen und ich bitte euch diese auf eine geringe Stufe zu stellen, damit entgegenkommende Läufer nicht geblendet werden.
– Auf dem Begegnungsstück gilt: Links laufen
– Der Wiehlpark ist jedem Besucher zugänglich. Bitte nehmt das hin und nehmt Rücksicht auf die anderen Teilnehmer und auf die Besucher (wenn wir die Veranstaltung wiederholen wird eine Sperrung des Park beantragt)
– Gute Nachricht zu den Gehwegsschäden. Sie sind extra für uns seit Montag behoben …ein herzliches Dankeschön an den Bauhof der Stadt Wiehl
– Im Startbereich und am gegenüberliegenden Ende (extra von uns angemietet) der Laufstrecke sind Toiletten vorhanden. Diese werden natürlich von euch benutzt. Wer sich in die Natur entlehrt, muss leider disqualifiziert werden. Wir kontrollieren (auch nachts)
– 1 Verwarnung erhält, wer Ecken schneidet und somit abkürzt. Beim 2. Mal = Disqualifikation
– Am Ende des Verpflegungsbereiches bauen wir einen Pavillion für eure Eigenverpflegung auf
– Während der „dunklen Stunden“ werden wir versuchen euch warmen Kartoffelpürree und eine vegetarische Brühe anzubieten (solange der Vorrat reicht)
– am VP im Startbereich wird es neben Wasser, Cola, Apfelschorle, Malzbier auch Iso geben
– das Essen ist reichhaltig – keine Sorge, ihr werdet euch freuen!
– das Schwimmbad kann, während der normalen Öffnungszeiten, kostenlos benutzt werden. Hierzu bekommt ihr ein Klebearmbändchen, welches ihr euch ans Handgelenk macht
– Parken: siehe Internetseite! Der Parkplatz direkt vor der Sportanlage ist ausschließlich den PKW vorbehalten. Kleinbusse und Wohnmobile parken auf der Brucherstraße vor dem „Zunftstübchen“
– Wetter: …wird schön und es soll trocken bleiben
– Siegerehrung je 1 Stunde nach dem jeweiligen Wettbewerb
– Verlosung: nur wer zugegen ist, kann etwas gewinnen
– Am Sonntag von 06:00Uhr – 08:00Uhr gibt es ein kostenloses Läuferfrühstück bei Kaffee und Brötchen.
– Die Startunterlagenausgabe ist unspektakulär und geht schnell. Ab 09:00Uhr sind wir am Samstag für euch da (in der Eishalle /Hintereingang zu erreichen über die Sportanlage)
– Teilnehmer des 12- und 6-Stunden-Wettbewerbes erhalten ihre Startnummern auf der Sportanlage beim Zeitnehmer
– Auf der Strecke ist eine kleine Straße (Mühlenstr.) zu überqueren. Sie wird extra für uns gesperrt sein, doch Anwohner dürfen sie befahren. Drum seid vorsichtig! Direkt an der Mühlenstraße hat das DRK ihren Sitz und im Häuschen gibt es ebenfalls Toiletten
– Die bestellten T-Shirts werden euch -zusammen mit einer kleinen Überraschung- nachgeschickt
 
 
 
Die Hauptverantwortung für die 24 Stunden von Oberberg liegt bei mir.
Neben Freunden habe ich zwei kleine Teams, die für euch sorgen werden.
Der Wiehltaler LC und das Team des Personaltrainers Marcus Raatz kümmern sich und legen sich für euch ins Zeug.
Das DeutscheRoteKreuz ist vor Ort.
Christian Pflügler vom beliebten 6h-Lauf Münster ist für die Zeitnahme zuständig.
Patrick Graf wird euch fototechnisch in Szene setzen.
 
Der Lauf ist eine durch die Stadt Wiehl offiziell genehmigte Laufveranstaltung. Ich bedanke mich bei der Stadt für die sehr freundliche Unterstützung.
 
Ich wünsche euch ganz viel Spaß und gute Beine!
Oliver Witzke

 

26.02.2018:

Liebe Läufer,

wer sich noch nicht angemeldet hat…..jetzt ist eine gute Gelegenheit dazu, denn ab Donnerstag steigt die Startgebühr.
Gestern Abend ging für den 24Std-Wettbewerb die 50. Anmeldung ein. Insgesamt sind schon über 90 Läuferinnen und Läufer dabei.
6, 12, 24 Std. als Sololäufer oder Walker und die Möglichkeit als 24 Std.-Staffel (5-10 Läufer) mitzumachen sind ein schönes Angebot.
„Die 24 Stunden von Oberberg“ ist eine von der Stadt Wiehl offiziell genehmigte Laufveranstaltung. Das Vermessungsprotokoll für die Bestenlistenfähigkeit wurde zur Absegnung beim DLV eingereicht. Kleine Schäden an den Gehwegen werden Ende März beseitigt. Die Langlaufabteilung des Wiehltaler LC und das Team rund um Marcus Raatz sowie weitere freundliche Helfer werden bestens für euch sorgen. Das DeutscheRoteKreuz ist ebenfalls vor Ort. Eine kleine Straße kreuzt die Laufstrecke. Sie wird extra für uns gesperrt.
Das Zelten wird nicht gestatten, doch dafür haben wir die Eissporthalle für uns. Sie bietet genug Platz (ganz gleich ob auf der Lauffläche oder in irgendeiner Ecke der Katakomben) für euch, wenn ihr euch mal ausruhen wollt. Einfach Isomatte und Schlafsack mitbringen.
Die Laufstrecke ist größtenteils beleuchtet und sehr gut laufbar. Der Wiehlpark bietet sich prima für „Die 24 Stunden von Oberberg“ an. Die Infrastruktur ist hervorragend. Vom Hauptparkplatz, über den Startbereich, bis zur Anmeldung, Umkleiden, Duschen und Toiletten sind es nur wenige Meter. Am entgegenliegenden Ende der 2496 Meter langen Laufstrecke haben wir für euch eine Toilettenanlage angemietet. Ihr habt es damit „im schlimmsten Fall“ nur 1,5km bis zum Klo. Ein im Wiehlpark gelegenes Lokal bleibt an dem Samstag bis spät abends geöffnet – wem es nach Pommes lüstet… 😉
Für diejenigen unter euch, die einem empfindlichen Magen haben wird es in den kühlen Nachtstunden zusätzlich Kartoffelpürree und eine kräftebringende Brühe geben.
Den Gewinnern der 24 Std. (SOLOLÄUFER) winkt jeweils ein Freistart zum Deutschlandlauf 2019 (http://deutschlandlauf.wordpress.com) und es werden unter allen Teilnehmern Freistarts für Tageslaufveranstaltungen verlost.
Das Essens- und Getränkeangebot während der 24 Stunden wird sehr vielfältig sein.
Eventuell haben wir zeitweise ein Massageteam vor Ort.
Was wir nicht können und wollen ist ein großes Drumherum.
Schlicht gehalten und volle Konzentration auf euch. DAS ist es, was für uns zählt.
Hinweis: Ich (Oliver Witzke) biete „Die 24 Stunden von Oberberg“ nur deshalb an, weil der allseits beliebte 24Std-Lauf in Iserlohn am Seilersee dieses Jahr nicht stattfinden wird. Nächstes Jahr gibt es ihn zum Glück wieder und wir werden uns auf keinen Fall gegen ihn stellen.
Wenn euch „Die 24 Stunden von Oberberg“ dieses Jahr gefallen, entscheiden wir im Team im Anschluss, ob -und wenn, dann wann- es 2019 die 2. Auflage geben wird.
Jetzt konzentrieren wir uns voll und ganz auf den 21. /22.April, um euch einen schönen 24Std.-Lauf zu bereiten.

(Achja: Im Startgeld ist der Eintritt in die http://wiehler-wasser-welt.de/ inbegriffen.)

 

.

.

02.02.2018:

Tolle Neuigkeiten!

Das Team der „24 Stunden von Oberberg“ wächst. Neben dem Wiehltaler LC wird uns Marcus Raatz mit seinem Team am Versorgungspunkt, die ganzen 24 Stunden hinweg, tatkräftig unterstützen.
Marcus ist selbst Sportler aus Leidenschaft (ein Ironman) und findet, dass man nicht immer nur nehmen darf, sondern auch mal etwas zurückgeben sollte. Das ist eine ganz tolle Einstellung. Danke Marcus!

https://www.iamsport.de/

.

 

31.01.2018:

Heute gab es noch einmal einen Termin mit dem Ordnungsamt in Wiehl. Im Anschluss habe ich diese Fotos gemacht. Eine Fotostrecke der kompletten Strecke erstelle ich bei sehr gutem Wetter, aber ihr könnt hiermit erste Eindrücke der 2,4km-Knochenrunde gewinnen. Auf einer Länge von ca. 50m gibt es arge Schäden am Pflaster, doch da will der Bautrupp der Stadt Wiehl im März noch ausbessern.
Ich wurde schon mehrfach danach gefragt, ob die Strecke denn bestenlistenfähig sein wird. Ja, wird sie. Sie wird offiziell (DLV-Wart) vermessen werden.
„Et lüppt!“

 

 

 

 

16.12.2017:

Heute geht unsere Internetseite für „Die 24 Stunden von Oberberg“ an den Start. Viel Spaß!